Livecam Video Play

General information

Buchungsstellen:

  • Hauptbüro: Dorfplatz 533: Tel: ++43-664-505 99 33
  • Büro Skischule: Skischulstrasse 277: direkt am Skischulsammelplatz

Kreditkarten:

VISA, MASTERCARD, Bankomatkarte (EC-Card)

Anfängerkurse:

Beginn jeden Sonntag
Bei Ankunft an anderen Tagen ist es empfehlenswert Privatunterricht zu nehmen und dann in einen Kurs einzusteigen.

Gruppenunterricht:

Gruppenstärke:  4 Personen - Kinder Fortgeschritten: 5

Privatunterricht:

Trotz genauer Bedarfsplanung vor dem Winter, kann es zu Wochenbeginn besonders in Saisonspitzenzeiten vorkommen, dass nicht immer alle Wünsche abgedeckt werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis und empfehlen Ihnen rechtzeitig eine Reservierung zu tätigen!
Buchen Sie Online mit Best-Preis-Garantie!

Kurseinteilung + Treffpunkte:

Sonntag + Montag 09.55 - Kinderkurse 09.25 - Skischul-Sammelplatz auf der Kirchenwiese.
Sollten Sie während der Woche einsteigen, so wenden sie sich bitte an einen AbteilungsleiterIn (Sie erkennen diese an der weissen Skischuljacke)- dieser/e wird Sie in die entsprechende Gruppe zuteilen.
Privatunterricht: Büro Dorfplatz oder nach Vereinbarung

Skidepot:

In beiden Skishops - Gebühr von € 5.-- / Tag
Snowacademy Kunden gratis!

Parkplatz:

Talstation Schattbergseilbahn (X-Press) – Gratis Nutzung des Parkplatzes mit gültiger Skiliftkarte von 08.00 – 18.00 Uhr

Ich habe meine Kurs versäumt, mein Liftticket verlegt...verschlafen?!

Sofort Büro oder einen AbteilungsleiterIn - wir versuchen Ihren Skilehrer mit Funk bzw. Mobiltelefon zu erreichen.

Verletzung:

Hoffentlich nicht....
Bei Unfällen erhalten Sie selbstverständlich nach Vorlage eines ärztlichen Attestes den anteiligen Kurspreis zurück.

 

 

 

FAQ's

 

Wieso ist Ihre Ski/Snowboardschule etwas teurer als andere?

Wir unterrichten ausschließlich mit geprüften Ski/SnowboardlehrerInnen in KLEINGRUPPEN mit 4/5 Personen

Ist der Skipass im Skikurs inbegriffen?

Die Skipässe sind seperat bei der Seilbahn zu kaufen. Die Tarife finden Sie unter www.saalbach.com

Brauchen Anfänger auch einen Skipass?

Ja, ab dem 2.Tag. Jeder braucht für die Benützung der Seilbahnanlangen einen Skipass. Für Anfänger gilt:
Am ersten Tag nach dem Kurs mit dem/r LehrerIn die Kartenart für die restliche Woche besprechen.

Schafft man das zeitlich wenn Eltern und Kinder in den Skikurs gehen?

Ja, die Einteilung ist zeitlich so abgestimmt, dass die Erwachsenen und Kinder gemeinsam die Ski/Snowboardschule besuchen können bzw. werden die Kinder immer betreut bis sie von den Eltern wieder abgeholt werden!

Wie erfolgt die Gruppeneinteilung?

Wenn man das erste mal in der Snowacademy ist, erfolgt die Gruppeneinteilung abhängig von Fahrkönnen, Alter und Sprache. Falls eine Einteilung einmal nicht hundertprozentig passt, ist es natürlich jederzeit möglich, die Gruppe zu wechseln.

Wo trifft man sich während der Woche?

Privatunterricht: Büro am Dorfplatz oder nach Vereinbarung
Gruppenkurse: Kinder 09.25 oder Erwachsene Ski + Board09.45 am Sammelplatz Kirchenwiese an der jeweiligen Fahne bzw. in Absprache mit Ihrem Ski/SnowboardlehrerIn an der Talstation. Kinder ausschließlich im Kindergelände.

Bekommt man das Geld zurück, wenn es den Kindern nicht gefällt?

Grundsätzlich bekommt man das Geld nur gegen eine ärztliche Bestätigung zurück (Krankheit, Verletzung). Allerdings gibt es mehrer Angebote (Schnupperkarte, Verlängerung, ...) um das "Risiko" für Sie so gering wie möglich zu halten!
Sollte es dennoch wider erwarten nicht klappen können wir innerhalb der Snowacademy alles verrechnen oder umbuchen!

Wenn es einem in einem Kurs nicht gefällt, kann man dann auch in einen anderen wechseln (z.B. von Snowboard- auf Skikurs)?

Dies ist natürlich ohne weiteres möglich, wir bitten Sie nur dies im Büro bekannt zu geben, damit wir den Kurs umbuchen können!

Kann man auch unter der Woche in einen Kurs einsteigen?

Grundsätzlich erfolgen die Gruppeneinteilungen am Sonntag und am Montag. Es ist allerdings für Fortgeschrittene auch immer möglich unter der Woche in eine bestehende Gruppe einzusteigen! Bei Snowboard beginnen am Donnerstag nochmals neue Kurse für Anfänger.

Ist es auch möglich bei einem bestimmten Lehrer einen Gruppenkurs zu buchen?

Grundsätzlich ist dies natürlich möglich, wir bitten Sie allerdings diesen Lehrerwunsch so früh wie möglich bei uns telefonisch, per Fax oder email zu deponieren.
Allerdings können wir Ihnen bei Gruppenkursen keine Garantie dafür geben, dass wir Ihren Wunsch erfüllen können!

Wie früh müssen wir einen Privatlehrer reservieren?

Grundsätzlich gilt umso früher desto besser!

Trotz genauer Bedarfsplanung vor dem Winter, kann es zu Wochenbeginn besonders in Saisonspitzenzeiten vorkommen, dass nicht immer alle Wünsche abgedeckt werden können. Sollten Sie es, aus welchem Grund auch immer, nicht rechtzeitig schaffen vorzureservieren, können wir nur noch zufällig freie Lehrer verbuchen! Wir bitten um Ihr Verständnis.
Die Reservierung können Sie nicht nur bei uns im Büro vornehmen, es dies auch telefonisch, per Fax oder Internet möglich!
Buchen Sie Online!

Ist es auch möglich die Mittagsbetreuung für einzelne Tage zu nehmen?

Ja, wir bitten Sie aber die Mittagsbetreuung einen Tag vorher bei uns im Büro nachzukaufen, spätestens aber am selben Tag in der Früh vor dem Kurs!

Ab welchem Alter können die Kinder in den Skikurs gehen?

Ab 4 Jahren.
Für die dreijährigen Kinder bieten wir einen Bambinikurs an.
Für alle anderen Kinder empfehlen wir einen Ganztageskurs.
Bei Snowboardkursen empfehlen wir aber ein Mindestalter von 6-8 Jahren.

Haben Sie auch holländische/dänische/schwedische/etc. Lehrer?

Wir haben holländische/dänische/schwedische/etc Ski- + Snowboardlehrer und auch einige österreichische Lehrer, die diese Sprachen etwas sprechen, wir können aber nicht immer versprechen, ob Sie zu einem muttersprachlichen Lehrer kommen. Wir bitten Sie, Ihren Lehrerwunsch bei der Einteilung zu äußern, wir werden unser Bestes versuchen.

Braucht es für Gruppenkurse eine Vorreservierung?

Wir empfehlen Ihnen aber eine Online Buchung über unsere Homepage, das erspart Ihnen sämtliche Wartezeiten im Büro und Sie erhalten unsere Best-Preis-Garantie!

Müssen die Skikurstage hintereinander genommen werden?

Ja. Die Tage sollten schon hintereinander folgen, weil die Gruppen mit dem Programm weiter machen und jeden Tag etwas Neues lernen. Es könnte einen Gruppenwechsel mit sich bringen. Am besten Sie sprechen das mit Ihrem Skilehrer ab.

Kann man bei Ihnen auch mit Kreditkarte bezahlen?

Wir nehmen Visa, Mastercard, EC-Karte und Bargeld.

Noch eine Bitte zum Schluss:

Natürlich sind auch wir nicht perfekt und daher bitten wir Sie: Ob Beschwerde, Anregung oder Wunsch: Teilen Sie uns Ihr Anliegen so bald wie möglich mit, um rechtzeitig darauf reagieren zu können! Besten Dank!


Jakob Eder + Team

 

^ to top